kellertheater bremgarten

infiziert 12+ Bremgarten

Der neue Kurs für Jugendliche ab 12 Jahren startet im Januar.

infiziert 8+ Bremgarten

Der neue Kurs für Kinder von 8-12 Jahren in Bremgarten startet im Januar.

infiziert 8+ Wohlen

Der neue Kurs für Kinder von 8 - 12 Jahren in Wohlen startet im Januar.

Der Jugendspielclub infiziert

Mit dem Theaterstück «infiziert» im Jahr 2008 wurde der Grundstein für die Theaterkurse «infiziert» gelegt. Unsere Angebote für Kinder und Jugendliche sind so strukturiert, dass sie fortlaufendes Mitwirken in verschiedenen Projekten ermöglichen. Durch den lückenlosen Anschluss von 8+, 12+ und 16+ können die Teilnehmenden aus der einen Gruppe „herauswachsen“ und in der nächst höheren Alterskategorie mitwirken. Jedes Jahr werden wieder theaterinteressierte Kinder und Jugendliche gesucht, dabei spielt es keine Rolle wieviel Theatererfahrung bereits gesammelt wurde, einzig die Begeisterung zählt.

Die «jugendspielclub infiziert» Kurse arbeiten eng mit dem Kellertheater Bremgarten und dem Sternensaal Wohlen zusammen, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen im Freiamt einen Einblick in die Welt des Theaters zu ermöglichen.

Das «jugendspielclub infiziert» fordert von den Kindern und Jugendlichen viel Engagement und Kreativität. Sie sollen mitwirken, mitbestimmen und Ideen verwirklichen können. Die Proben beginnen nicht mit dem Austeilen eines fertigen Skriptes, stattdessen wird das Stück über Improvisationen gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeitet. Dabei entwickeln die Spielenden selbst die Figuren, bringen Requisiten oder Texte mit, aus welchen Theaterszenen entstehen. Anhand von Improvisation, Austausch und Auseinandersetzung mit Figuren, Spiel und Materialien werden neue Verbindungen geschaffen und neue Welten entworfen. Das daraus entstehende Stück wird aus losen Szenen bestehen und schliesslich zu einem Szenenstrang verflochten. Dies erlaubt viel Freiheit in der Handlung und ermöglicht allen Schau­spielern und Schauspielerinnen intensives Spiel. Unter der Leitung professioneller Theaterpädagogen und Theaterpädagoginnen entstehen so neue und einzigartige Theaterproduktionen.

Da die Kinder und Jugendlichen selbst das Theaterstück erarbeiten, bietet der «jugendspielclub infiziert» ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten der Auseinander­setzung mit sich selber und ihrer Umgebung. Unser Ziel ist Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Welt des Theaters zu geben und ihnen so einen neuen Zugang zur Welt im Allgemeinen zu eröffnen.

Vergangene Projekte

 
2017
über morgen
Theateraufführungen
Jugendtheater infiziert 8+
Leitung: Dominik Baumann und Matthias Nüesch
 
2017
Tiefdruckgebiet
mit einzelnen Auflockerungen
Jugendtheater infiziert 12+
Leitung: Franziska Bill
 
2016
Mountain Wilderness - eine verrückte Bergfahrt
Eine Woche. Eine Clique. Eine Alp.
Jugendtheater infiziert 12+
Leitung: Anja Wegmann
 
2016
Es war einmal ...

Jugendtheater infiziert 8+
Leitung: Sibylle Egloff
 
2015
Happy Happy
ein Experiment, 8 Menschen, viele Fragen und die Suche nach einer Lösung
Jugendtheater infiziert 12+
Leitung: Franziska Bill
 
2015
Der Sturm
Sehr frei nach William Shakespeare
Jugendtheater infiziert 8+
Leitung: Patrick Oes und Livio Prisi
 
2014
Übertritte
Ein Theaterstück rund um Schule, Zukunft und Träume.
Jugendtheaterclub infiziert 12+
Leitung: Franziska Bill
 
2014
Happy Meal
Ein King-Size-Theater mit 2584 Kalorien
Jugendtheaterclub infiziert 16+
Leitung: Simon Landwehr, Andrea Knecht, Martina Arnet
 
2014
Kurz vor Vollmond
Jugendtheater infiziert 8+
Jugendtheater infiziert 8+
Leitung: Patrick Oes
 
2013
vernetzt, vertippt, verklickt
Ein Theaterstück zum Thema Kommunikation im Zeitalter der modernen Technologie
Jugendtheaterclub infiziert 12+
Leitung: Dalila Gillespie
 
2013
"Beispieltitel"
Ein Theaterstück zum Thema Entscheiden
Jugendtheaterclub infiziert 16+
Leitung: Simon Landwehr, Andrea Knecht, Martina Arnet
 
2012
Risiko
Jugendtheater

Leitung:
 
2010
Leider Nein
Ein Theaterstück mit Jugendlichen
Jugendtheater infiziert Bremgarten
Leitung: Eva Welter, Simon Landwehr
 
2008
infiziert
Wissen gefährdet Ihre Gesundheit

Leitung: Simon Landwehr, Miriam Landwehr, Stefanie Stöckli